Marmordonuts mit Puderzuckerüberzug

Marmordonuts werden nach einem Original Donut Rezept hergestellt, das durch die Zugabe von Kakaopulver leicht abgewandelt wird. Folgende Zutaten werden für die Herstellung dieser Donuts benötigt:

  • 130 Gramm Mehl
  • 75 Gramm Zucker
  • 100 ml Milch
  • 3 Esslöffel Öl
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1,5 Esslöffel Kakaopulver
  • 100 Gramm Puderzucker
  • 1 Prise Salz

Mit einem Schneebesen oder Rührgerät werden Zucker, Eier und Salz zu einer cremigen Masse verrührt, bevor der Vanillezucker untergemischt wird. Anschließend werden unter ständigem Rühren Mehl und Backpulver untergehoben. Danach wird die Teigmischung in zwei gleich große Teile geteilt. Das Kakaopulver wird in Milch aufgelöst. Dann wird jeweils eine Hälfte des Teiges mit Milch und die andere mit Kakao vermischt. Die Backformen des Donutmakers werden jeweils zur Hälfte mit einer Teigmischung befüllt und entsprechend der Herstellerangabe ausgebacken. Nach Abschluss des Backvorganges werden die Donuts mit Puderzucker bestreut und damit servierfertig gemacht.

Clatronic DM 3495 Donutmaker

€ 15,99 * inkl. MwSt.

* am 23.06.2017 um 9:45 Uhr aktualisiert