Nutella-Donuts mit Orangenglasur

Für die Herstellung von Nutella-Donuts mit Orangenglasur werden folgenden Zutaten benötigt:

  • 150 Gramm Mehl
  • 75 Gramm Zucker
  • 2 Eier
  • 100 ml Milch
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Esslöffel Öl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 3 Teelöffel Kakaopulver
  • 3 Esslöffel Nutella
  • 1 Prise Salz

Für die Glasur:

  • 100 Gramm Puderzucker
  • Orangensaft nach Bedarf
  • gehackte Mandeln und Haselnüsse nach Bedarf

Die Zubereitung des Teiges erfolgt bei diesem Donut Rezept für Donutmaker durch das Vermischen aller Zutaten. Zuerst werden Zucker und Eier zu einer cremigen Masse verrührt, bevor der Vanillezucker untergemischt wird. Anschließend werden Mehl, Öl, Backpulver und Kakaopulver hinzugefügt und unter Zugabe von Milch untergerührt. Die Nutella-Creme wird zum Schluss unter ständigem Rühren zugegeben. Die fertige Mischung wird in die vorgesehenen Formen des Donutmakers gefüllt, nachdem das Gerät die erforderliche Betriebstemperatur erreicht hat.

Während die Donuts ausbacken werden Puderzucker und Orangensaft verrührt. Nachdem die fertigen Donuts abgekühlt sind, wird die Glasur auf das Gebäck gestrichen. Zum Schluss werden die gehackten Nüsse und Mandeln über die zähflüssige Glasur gestreut.