Schokodonuts mit Zitronenglasur

Folgende Zutaten werden für Schokodonuts mit Zitronenglasur benötigt:

  • 80 Gramm Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 150 ml Milch
  • 130 Gramm Mehl
  • 1 Esslöffel Öl
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Esslöffel Kakaopulver

Für die Glasur:

  • 100 Gramm Puderzucker
  • Zitronensaft nach Bedarf
  • Zuckerstreusel nach Bedarf
  • gehackte Mandeln

RUF Kuchen-Glasur Feinherb

€ 11,88 * inkl. MwSt.

* am 17.08.2017 um 22:34 Uhr aktualisiert

Zunächst werden bei diesem Donut Rezept für den Donutmaker der Zucker und das Ei cremig verrührt, bevor das Öl, die Milch und das Salz hinzugegeben werden. Anschließend kommen das Mehl, das Backpulver und der Vanillezucker hinzu. Nachdem die Zutaten gut vermischt wurden, kommt das Kakaopulver in den Teig. Die fertige Masse wird in die Formen des Donutmakers gefüllt und nach den Herstellerangaben ausgebacken. Währenddessen werden Puderzucker und Zitronensaft zu einem streichfähigen Überzug verrührt, der nach einer kurzen Abkühlphase auf die Donuts gestrichen wird. Gehackte Mandel und Zuckerstreusel werden abschließend darüber gestreut.